Start > Feste feiern > Wustrower Weihnachtsmarkt

Wustrower Weihnachtsmarkt

1. Dezember 2018 - Wustrower Weihnachtsmarkt:  

Weihnachtsstimmung, Weihnachtsdüfte, strahlende Kinderaugen und ein munteres Beisammensein aller Besucher sind hier noch, fern vom großstädtlichen Weihnachtstrubel, gegeben. Wer sich nach richtiger Adventsstimmung sehnt, sollte den Wustrower Weihnachtsmarkt nicht verpassen und die Köstlichkeiten, Losbuden, Adventsbasteleien und das gemeinsame Geklöne mit einem heißen Glühwein in der Hand genießen.

Rund um die "alte Eiche" findet traditionell am ersten Adventssamstag der Wustrower Weihnachtsmarkt statt. Idyllisch mitten im Ort gelegen, entsteht dort mit viel Engagement, kleinen Marktständen, liebevoller Dekoration und Lichterketten eine heimelige, vorweihnachtliche Atmosphäre.

Eröffnet wird der Nachmittag mit von den Kindern gesungenen Weihnachtsliedern. Danach können die Kleinen nach Herzenslust Ponyreiten und Karussellfahren. Spätestens wenn der Weihnachtsmann mit seinen Engeln den Platz betritt, herrscht dichtes Gedränge unter den Kindern, denn jedes möchte sich ein kleines Geschenk vom Rauschebart abholen und so manch ein Zwerg trägt dabei sogar mutig ein Gedicht oder Lied vor.

Abgerundet wird der Tag mit Glühwein, Punsch, Waffeln, Lebkuchen, Liebesäpfeln und anderen vorweihnachtlichen Köstlichkeiten.

Smartphone Mobile Website Close