Start > Feste feiern > Strandgalopprennen

Mit fliegenden Mähnen durch Wasser und Sand

11. April 2020 - 19. Fischländer Strandgalopprennen: 

Fliegende Mähnen, donnernde Hufe und peitschender Sand vor wunderschöner Ostseekulisse - das macht das Fischländer Strandgalopprennen zu einem besonderen Ereignis, welches Jahr für Jahr mehr Zuschauer an die Wustrower Seebrücke zieht. Ostersamstag ermitteln hier jährlich ab 13 Uhr wieder Reiter und Pferde in rasanten Rennen die schnellsten unter sich.

Die Teilnehmer rekrutieren sich aus passionierten Reitern und Nachwuchsreitern der Region und ihrer Gäste. Zuschauer können entlang der 2x600m-langen Rennstrecke mitfiebern und die Strandgalopp-Teilnehmer anfeuern, aber auch einfach bei Glühwein, Kuchen und Bratwurst die Atmosphäre genießen. Begleitet wird das Spektakel von einer Zuschauertombola, bei der es natürlich darauf ankommt auf das richtige Pferd zu setzen.

Nach der Siegerehrung wird abends das von Livemusik begleitete Osterfeuer am Strand entzündet, noch später kann dann vor Ort zur Disco getanzt werden.

Smartphone Mobile Website Close