Ins kühle Nass

"Der Strand gehört im Sommer in erster Linie dem Badegaste!" 

Diese Bekanntmachung aus 1933 hat auch heute in Ostseebad Wustrow noch oberste Priorität. Ca 6 km langer und bis zu 30 m breiter, feiner Sandstrand laden Badegäste zu einem unbeschwerten Strandurlaub ein. Geprüfte Wasserqualität, Textil- und FKK-Strände in allen Strandabschnitten und ein Strandkorbverleih links und rechts der Seebrücke lassen kaum Wünsche beim Baden und Verweilen am Strand offen. 

Eine Besonderheit ist das nur sehr langsam tiefer werdende Wasser in den Bereichen vor den Wellenbrechern. Auch Kinder und Nichtschwimmer kommen hier in höchsten Badegenuss, der während der Sommermonate von den ehrenamtlichen Rettungsschwimmern der DLRG überwacht wird.

Smartphone Mobile Website Close