Start > Feste feiern > Strandgalopp

Mit fliegenden Mähnen durch Wasser und Sand

26. März 2016 - 15. Fischländer Strandgalopp: 

Der Wustrower Strand gehört am Ostersamstag Pferden und Reitern. Traditionell findet da nämlich das Fischländer Strandgalopprennen statt. Die Ausscheidungsläufe am Strand zwischen Strandzugang 7 und Seebrücke beginnen gegen 13 Uhr.

Die Teilnehmer rekrutieren sich aus passionierten Reitern und Nachwuchsreitern der Region. Zuschauer können entlang der 2x600m-langen Rennstrecke mitfiebern und die Strandgalopp-Teilnehmer anfeuern, aber auch einfach bei Glühwein, Kuchen und Bratwurst die Atmosphäre genießen. Seit 2009 wird ein Rundkurs geritten: Kleine, aber wendige Pferde können dabei gegenüber den großen, schnellen Pferden so manches wettmachen. Start und Ziel ist die Seebrücke.

Im Anschluß an "fliegende Mähnen" und, möglicherweise, pitschnassen Reitern gibt's Live-Musik auf der Strandbühne und ein prasselndes Feuer am Strand.

Smartphone Mobile Website Close